6 Dinge, die Frauen beim Kauf eines Portemonnaies beachten sollten

Die Wahl eines Portemonnaies für Kreditkarten kann kompliziert sein. Es gibt hunderte von Geldbörsen da draußen, die man wählen kann, von fadenscheinigen Kunstlederimitaten bis hin zu modernen Geldbörsen mit Titan-Geldklammern. Mit der sich verändernden Technologie gibt es neue Geldbörsen auf dem Markt, was die Verwirrung bei der Wahl einer Geldbörse noch vergrößert. Zunehmend sind viele Männer und Frauen gefangen zwischen der alten Standard-Geldbörse und der aufgesetzten Geldclip-Geldbörse. Es gibt jedoch einige Faktoren, die Frauen bei der Auswahl von Geldbörsen berücksichtigen sollten.

1. Das verwendete Material


Für Frauen kann das Material eine große Rolle bei der Auswahl von Modeprodukten spielen. Während viele Frauen mehr Geld und Gedanken in die Auswahl ihrer Geldbörse stecken, ist eine schlichte, lederne Geldbörse ein Must-Have-Accessoire für viele Käuferinnen. Unabhängig davon, welchen Stil du bevorzugst, werden die meisten Käuferinnen nach Geldbörsen aus langlebigen Materialien suchen. Schließlich sollte ein gutes Portemonnaie fünf bis zehn Jahre lang halten. Niemand wird daran interessiert sein, ein stylisches Portemonnaie zu kaufen, nur damit dieses nach ein paar Monaten im Job abgenutzt ist. Zusätzlich zu Leder gibt es auch neue Optionen auf dem Markt. Insbesondere investieren immer mehr Männer und Frauen in Geldbörsen und Geldklammern aus Metallen wie Titan.

2. Aufgesetzte Geldklammer


Eine zusätzliche Geldklammer gibt dem Portemonnaie ein zusätzliches Maß an Sicherheit, besonders wenn es um verlorene Karten und Kreditkartenbetrug geht. Viele Menschen wechseln jetzt von der Standard-Geldbörse zu Add-On Money Clip Geldbörsen, die entwickelt wurden, um die Sicherheit von Kreditkarten zu erhöhen. Im Jahr 2017 waren 16,8 % der Fälle von Identitätsbetrug mit Kreditkartenbetrug verbunden. Daher ist die Anschaffung einer Geldklammer-Brieftasche unerlässlich, um Identitätsdiebstahl im Zusammenhang mit Kreditkarten zu verhindern.

3. Individuelles Portemonnaie Damen


In der Portemonnaie-Industrie ist es immer schwierig, ein individuelles Portemonnaie zu bekommen. Was du wahrscheinlich bekommst, ist ein Portemonnaie, das 90% von dem erfüllt, was du wahrscheinlich in einem Portemonnaie suchen wirst. Das ist fantastisch, weil du dich dann nur mit den 10% auseinandersetzen musst, die nicht den Kriterien deines maßgeschneiderten Portemonnaies entsprechen. Allerdings kannst du jetzt maßgeschneiderte Portemonnaie-Herstellungsfirmen finden, die dein Portemonnaie genau nach deinen Vorgaben bauen. Nur so kannst du ein Portemonnaie bekommen, das zu 100 % auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

4. Farbe


Wenn ein Portemonnaie als modisches Accessoire verwendet wird, ist die Farbe genauso wichtig wie die verwendeten Materialien. Die meisten modebewussten Frauen werden nicht von langweiligen und konservativen Produkten angezogen. Sie brauchen attraktive, stilvolle Produkte, die Freude bereiten. Das ist es, worauf sie achten werden, wenn sie eine neue Geldbörse kaufen. Deshalb wirst du nach einem Portemonnaie in einer Farbe suchen, die zu deiner Kleidung passt, die du tragen wirst. Farbkontraste sind aber auch ein wichtiger Aspekt in der Modeindustrie, was dir die Möglichkeit gibt, ein Portemonnaie zu wählen, das eine andere Farbe hat, als du normalerweise tragen würdest.

5. Easy Access Wallet


Easy Access Wallets sind ein beliebtes neues Produkt. In unserer zunehmend bargeldlosen Welt suchen immer mehr Käufer nach Geldbörsen, die es ihnen ermöglichen, ihre Kreditkarten einfach herauszuziehen. Alternativ ist hier natürlich auch eine Handytasche zu nennen, da das Smartphone zunehmend an Bedeutung gewinnt in Sachen einfacher Bezahlung. Natürlich sind die meisten Geldbörsen für Frauen handgehalten, was bedeutet, dass sie anfällig sind und leicht gestohlen werden können. Während du willst, dass dein Portemonnaie für dich selbst leicht zugänglich ist, willst du kein Portemonnaie, das für Diebe leicht zugänglich ist. Um die Sicherheit deines Bargeldes, deiner Karten und Ausweise zu erhöhen, können äußere, zusätzliche Geldklammern deine Wertsachen sicher halten.

6. Größe des Portemonnaies


Die Größe des Portemonnaies ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf von Geldbörsen. Während viele Männer sperrige, Rückenschmerzen verursachende Geldbörsen haben, bevorzugen viele Frauen schlankere Geldbörsen, z.B. Designer Clutches bis hin zu Bohemiam Eimertaschen. Es gibt nicht die eine Größe, die für alle passt, also überlege dir, welche Größe dein Portemonnaie am besten haben sollte.

Auch wenn du dich für ein größeres Portemonnaie entscheidest, ist es gut, Optionen zu haben. Manchmal brauchst du ein kleineres Portemonnaie, besonders wenn du auf Reisen bist. Ein ultraschlankes Portemonnaie wird sehr effizient sein, wenn du dich bewegst und du kannst es sicher in deinen Händen halten.

Die Wahl eines Portemonnaies ist immer eine wichtige Entscheidung, da dies ein Produkt ist, auf das du wahrscheinlich jeden Tag angewiesen sein wirst. Aufgesetzte Geldclips werden für viele Frauen modisch und attraktiv, da sie die Sicherheit von Kreditkarten gewährleisten. Diese Faktoren sind sehr nützlich bei der Wahl eines Portemonnaies, aber es ist wichtig darauf zu achten, dass auch der persönliche Geschmack und die Vorlieben berücksichtigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.